VORSCHAU

PLASMA GERMANY Herbstsitzung 2021
23. - 24. November 2021, virtuell

Nähere Informationen finden Sie in Kürze hier.

 

___________________________________________________________

Aktuelles

Wechsel an der Führungsspitze der Europäischen Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V. – EFDS

EFDS e.V. heißt neuen Geschäftsführer willkommen

Dresden, 1. Oktober 2021: Udo Klotzbach übernimmt die Geschäftsführung der EFDS e.V.

Die Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V. (EFDS) ist seit 30 Jahren auf dem Gebiet der Dünnschicht- und Oberflächentechnologie tätig. Sie stellt sich erfolgreich der Aufgabe, Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu unterstützen und zusammenzubringen, die sich den Anwendungsfeldern Dünnschicht-, Vakuum- und Plasma- und Oberflächentechnologien widmen.

Uwe Heydenreich, Vorstandsvorsitzender der EFDS, verabschiedete Ende September 2021 Frau Grit Köckritz nach 3 Jahren erfolgreicher Geschäftsführung und hieß Udo Klotzbach als neuen Geschäftsführer herzlich willkommen.

Grit Köckritz hat in den vergangenen Jahren die EFDS mit ihrer ruhigen und kreativen Art eine stabile und innovative Forschungsgesellschaft geprägt. Unter ihrer Leitung wurde das Tutorial „Grundlagen der Plasmatechnik“ entwickelt und bietet nunmehr für eine Vielzahl von Anwendern ein Seminar aus Theorie und Praxis. Frau Köckritz hat sich entschieden die EFDS auf eigenen Wunsch zu verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Wir bedauern ihre Entscheidung und bedanken uns für die hervorragende Arbeit, die sie als Geschäftsführerin geleistet hat.

Der neue Geschäftsführer Udo Klotzbach verfügt über mehr als 20 Jahre umfassende Forschungs- und Entwicklungskompetenzen in Mikrosystem-, Laser- und Oberflächentechnik sowie über langjährige Führungskompetenz in den Bereichen der strategischen Geschäftsfeldentwicklungen innerhalb der Fraunhofer Gesellschaft.

Udo Klotzbach hat Elektrotechnik/Elektronik studiert und promovierte in der Lasertechnik. Seit 2020 ist er Honorar Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden für Laser- Mikrotechnik. Er ist international sehr gut vernetzt und in zahlreichen Beiräten und Organisationen tätig, u.a. im International Symposium on Laser Precision Microfabrication (Japan), im Photonics West Laser-based Micro- and Nano- Processing (USA) und im European Photonics lndustry Consortium (Paris/Brüssel). Auf nationaler Ebene arbeitet er z.B. in den Verbünden Organic Electronic Saxony, BioSaxony und Silicon Saxony.

Er nimmt die nächste berufliche Herausforderung als Geschäftsführer der EFDS an und möchte die erfolgreiche Arbeit mit dem hochengagierten Team fortsetzen: „Ich sehe es als meine Aufgabe der nächsten Jahre eine Weiterführung des Erfolgs der EFDS mit einer Innovationskraft für neue Dünnschicht und Oberflächentechnologien und Anwendungen sicherzustellen, sowie den Ausbau des Netzwerkes kontinuierlich voranzutreiben“.

Kontakt:

Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V.

Prof. Dr. techn. Dipl. Ing. Udo Klotzbach
Gostritzer Straße 63
01217 Dresden

Telefon: +49 3 51 / 8 71– 83 73

E-Mail: klotzbach@efds.org
E-Mail: info@efds.org

 

__________________________________________________________________

KONFERENZEN

tl_files/akplasma/Sitzungen/Fruehjahrssitzung 2021/Logo_PSE_allg..jpg   tl_files/akplasma/Sitzungen/Fruehjahrssitzung 2021/Logo_AEPSE_allg.jpg