Sitzungen

PLASMA GERMANY Frühjahrssitzung 2022

Die Frühjahrssitzung des PLASMA GERMANY findet am 12. und 13. April 2022 bei der Firma Schaeffler Technologies AG in Herzogenaurach statt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Veranstaltung an. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 EUR.

ZUM PROGRAMM [PDF]

Die Anmeldung ist geschlossen. Vielen Dank an alle angemeldeten Teilnehmer.

Downloads

Weitere Informationen zur Reisevorbereitung sowie zu Hygienehinweisen finden Sie im Programm [PDF].

_________________________________________________________________

Programm-Vorschau

Hier erwarten Sie:

  • Fachvorträge zu ausgewählten Themen der Oberflächentechnik
    u.a.
    "Plasma Coatings for electrochemical cells in H2-applications"

    Nazlim Bagcivan, Schaeffler Technologies AG & Co. KG

    "Laserinduziertes Mikroplasma zum Ätzen"
    Klaus Zimmer, Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V., Leipzig

    "Oberflächenvorbehandlung mittels Niederdruckplasma"
    Estefanía Arrazola Martínez, PINK GmbH Thermosysteme, Wertheim
  • Aktuelle Diskussion zu Zukunftsthemen der Plasmatechnologie:
    "Gasbehandlung und -umwandlung mit Plasma"

    Fachbeiträge u.a.:
    "Produktion von Industriegasen durch Plasmalyse"
    Jens Hanke, Graforce GmbH, Berlin

    "Mikrowellenplasmen für die Gaschemie"

    Andreas Schulz,IGVP, Universität Stuttgart

    "CO2-Recycling mit Hilfe von Plasma und Elektrolyse"
    Katharina Grosse, Ruhr-Universität Bochum

    "CO2 Konversion mittels Mikrowellen-Plasmaverfahren"
    Dr. Arne Meindl, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik IPP, München

    Im Rahmen der PLASMA GERMANY Frühjahrssitzung wird das Zukunftsthema der Gasbehandlung und Gasumwandlung mittels Plasmatechnologie näher beleuchtet. Neben einigen Impulsvorträgen zu aktuellen Forschungsarbeiten findet eine Diskussionsrunde zum Thema statt. Zentrale Fragen der Diskussion werden unter anderem sein:
    Was kann Plasmatechnologie im Rahmen der Gasbehandlung leisten?
    Von der CO2 Reduktion, Abgas und Flüssigkeiten Reinigung bis hin zur Elektrifizierung von Chemischen Prozessen gibt es inzwischen viele Forschungsansätze. Welche Plasmaarten und Plasmatechniken sind für die Gasbehandlung geeignet?
    Sind reaktive, oberflächenaktive Plasmen mit hoch porösen Oberflächen von Katalysatoren kompatibel?
    Welche Trennverfahren können mit Plasmatechnologie kombiniert werden?
    Wo liegen die Grenzen?

Melden Sie sich gleich an, lernen Sie die Akteure kennen und diskutieren Sie gemeinsam mit anderen Experten die Technologien der Zukunft.

_________________________________________________________________

Sie wollen sich an der Sitzung beteiligen oder haben Fragen zur Veranstaltung? Dann wenden Sie sich bitte an:

PLASMA GERMANY
Geschäftsführende Trägergesellschaft - EFDS e.V.

Tel. +49 351 871 8370
E-mail: plasma_germany@efds.org 


 

Rückblick

23.11.2021


Herbstsitzung 2021
Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V., Dresden | virtuelle Sitzung
02. - 03.03.2021

 
Frühjahrssitzung 2021
Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V., Dresden | virtuelle Sitzung
03. - 04.11.2020
 
 
Herbstsitzung 2020
Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam | virtuelle Sitzung
26. - 27.11.2019
 
 
Herbstsitzung 2019
Fraunhofer-Intistitut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen
09.-10.04.2019
 
Frühjahrssitzung 2019
Karlsruher Institut für Technologie - KIT, Karlsruhe
06. - 07.11.2018
 
Herbstsitzung 2018
INNOVENT e.V., Jena
17. - 18.04.2018
 
Frühjahrssitzung 2018
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
07. - 08.11.2017
 
Herbstsitzung 2017
Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen
28. - 29.03.2017 Frühjahrssitzung 2017
Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover
27. - 28.10.2016


Herbstsitzung 2016
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart
19. - 20.04.2016
 
 
Frühjahrssitzung 2016
Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V., Greifswald
09. - 10.11.2015
 
Herbstsitzung 2015
SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Kahl am Main
11. - 12.05.2015
 

Frühjahrssitzung 2015
Fraunhofer Anwendungszentrum für Plasma und Photonik, Göttingen
10. - 11.11.2014


Herbstsitzung 2014
Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP, Dresden
19. - 20.05.2014


Frühjahssitzung 2014
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST, Braunschweig
11. - 12.11.2013


Herbstsitzung 2013
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) e.V., Leipzig
13. - 14.05.2013

Frühjahrssitzung 2013
BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
12. - 13.11.2012


Herbstsitzung 2012
Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen
07. - 08.05.2012


Frühjahrssitzung 2012
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart
14. - 15.11.2011
 

Herbstsitzung 2011
Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Allgemeine Elektrotechnik und Plasmatechnik AEPT, Bochum
09. - 10.05.2011

Frühjahrssitzung 2011
INNOVENT e.V. Technologieentwicklung, Jena
15. - 16.11.2010


Herbstsitzung 2010
Institut für Oberflächentechnik (IOT) der RWTH Aachen, Aachen
05. - 06.05.2010

Frühjahrssitzung 2010
VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH, Dresden
17. - 18.11.2009

Herbstsitzung 2009
Pfeiffer Vacuum GmbH, Asslar
25. - 26.05.2009



Frühjahrssitzung 2009
Institut für Experimentelle und Angewandte Physik, AG PlasmaPhysik / PlasmaTechnologie,
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel
17. - 18.11.2008

Herbstsitzung 2008
Leybold Optics, Alzenau
06. - 07.05.2008
Frühjahrssitzung 2008
HÜTTINGER Elektronik GmbH + Co. KG, Freiburg

Weitere Sitzungen reichen bis ins Jahr 2002 zurück.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die EFDS Geschäftsstelle.

Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V.
Gostritzer Str. 63
01217 Dresden
Phone: +49 (0) 351 871-8370
Fax:     +49 (0) 351 871-8431
Mail:    info@efds.org
Web:   www.efds.org